• 040 / 75 66 59 40
  • 040 / 75 66 59 69
  • info@multi-kulti-pflegedienst.de

Ambulante Pflege

Einzigartige und qualitativ hochwertige Pflege kann nur gelingen, indem beste Grundlagen geschaffen werden. In Zusammenarbeit mit unserem Kunden und dessen Angehörigen konzipieren wir die für ihn bestmögliche Pflege und Versorgung hinsichtlich individueller Bedürfnisse und Gegebenheiten wie beispielsweise Religion, Kultur, Sprache, Geschlecht, Neigungen und dessen gesundheitlicher Situation. Eine ausführliche und gewissenhafte Beratung legt den Grundstein für ein offenes und vertrauensvolles Verhältnis zwischen Ihnen und uns als Multi-Kulti Gesundheits- und Pflegedienst. Unsere Pflegedienstleistung bietet Ihnen in einem ersten Gespräch eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

Wir sind Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen sowie der Senatsverwaltung der Hansestadt Hamburg (Sozialamt). Durch die Verträge sind wir berechtigt, Leistungen gemäß SGB V (Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen), SGB XI (Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherungen) sowie nach SGB XII (Sozialhilfe) zu erbringen und abzurechnen. Entsprechend Ihrem Pflegegrad werden all unsere Leistungen von der Kranken- bzw. Pflegeversicherung abgedeckt. Gerne helfen wir Ihnen bei der Klärung ihrer Ansprüche und beim Ausfüllen von Formularen. Auch bei Behördengängen oder Gesprächen mit den Kostenträgern (Pflege- und Krankenkassen sowie Sozialhilfeträger) unterstützen wir Sie gerne.

Unsere Dienstleistungen, die für alle Altersgruppen in allen Lebenssituationen bestimmt sind, gliedern sich in folgende Bereiche:

  • Einholen von Verordnungen, Rezepten etc.
  • Beratung für die Beantragung von Pflegegeld
  • Erfassung des Pflegebedarfs
  • Zusammenarbeit mit Ihrem Haus- oder Facharzt, Therapeuten etc.
  • Erstellung eines Kostenvoranschlags
  • Vermittlung von Pflegehilfsmitteln
  • Erstellung von Nachweisen für die Pflegekasse
  • Begleitung bei Arztterminen

Leistungen der Krankenkasse nach ärztlicher Verordnung

Die Pflegeleistung beinhaltet jene Leistungen, die von Ihrem Haus- bzw. Facharzt angeordnet wurden. Wir richten die Pflege auf das Ziel der jeweiligen Behandlung aus, um mit Ihnen gemeinsam das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Vertrauen Sie dabei auf unsere jahrelange Erfahrung und Kompetenz! Unsere Verfahrensweise zur Unterstützung Ihrer Therapie beinhaltet unter anderem:

  • Verbände aller Art
  • Professionelles Wundmanagement
  • Injektionen (z. B. Insulin) und Blutzuckerkontrolle
  • Katheterpflege und -wechsel
  • Richten und Verabreichen von Medikamenten
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • … und vieles mehr nach ärztlicher Verordnung.

Leistungen der Pflegekasse

Wir versorgen Sie entsprechend Ihrer individuellen Wünsche behutsam und herzlich entweder bei Ihnen zu Hause, in einem gewohnten Umfeld oder im Betreuten Wohnen. Unsere Grundpflege umfasst unter anderem:

  • Körperpflege
  • Baden/ Duschen
  • Lagern/ Betten
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Zubereitung von Frühstück & Abendbrot
  • Warmes Essen in Kooperation
  • Hilfen im Bereich Mobilität
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Künstliche Ernährung
  • Und vieles mehr!

Multi Kulti Pflefedienst

Haushalts-Service

Zusätzlich zu unseren Pflegeleistungen bieten wir eine hauswirtschaftliche Unterstützung innerhalb der Pflegekassenleistungen an.

Überdies erhalten Sie bei uns auch weitere individuelle Leistungen, in Ergänzung zu den Pflegekassenleistungen, im Rahmen eines privaten Vertrags.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen:

  • Reinigung der Wohnung
  • Preis- und ernährungsbewusstes Einkaufen
  • Zubereitung von Frühstück und Abendbrot
  • Reinigung und Pflege der Wäsche
  • Verrichten der allgemeinen Hausarbeit und vieles meh
Ambulante Pflege

Weitere Angebote

1

Betreuungsservice und Begleitungen

Dieses Angebot unterstützt pflegebedürftige Menschen darin, aktiv am sozialen Leben teilzunehmen. Unsere Leistungen im Bereich dieses Angebots setzen sich wie folgt zusammen:

  • Besuchsdienst (Gespräche, Vorlesen, Gesellschaftsspiele etc.)
  • Besorgungen (Behördengänge)
  • Begleitung bei Besuchen, Veranstaltungen & Feiern, Ausflügen & Fahrten, Spaziergängen, Friedhofsbesuchen, sportlichen Veranstaltungen usw.
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Begleitung bei Urlaubsfahrten
  • Unterstützung bei der Organisation & Durchführung von Festlichkeiten
  • Und vieles mehr!
2

Verhinderungspflege

Wir bieten unterschiedliche Leistungen zur Unterstützung und Entlastung von Angehörigen, die jemanden pflegen:

  • Im Rahmen unserer Verhinderungspflege profitieren Sie von unserem Angebot, indem Sie zum Beispiel unser Pflegepersonal auf Stundenbasis vertritt. Hierzu übernimmt die Pflegeversicherung einmal jährlich einen bestimmten Betrag. Die Verhinderungspflege wird dabei immer individuell und ihrem persönlichen Bedarf entsprechend auf Sie und Ihre Lebenssituation abgestimmt.
  • Wir bieten Ihnen Leistungen rund um den Haushalt.
  • Außerdem bieten wir im Rahmen der Verhinderungspflege auch Leistungen rund um die Betreuung.

Gerne beantworten wir Ihnen persönlich oder telefonisch Ihre Fragen! Wir freuen uns darauf, sie kostenlos und unverbindlich zu beraten!

3

Pflege und Betreuung von Kindern

Als Eltern können Sie die Hilfe durch eine Assistenz- bzw. Pflegeperson beantragen, die regelmäßig in Kindergarten/Schule vorbeischaut oder Ihr Kind permanent betreut. Dies kann beispielsweise für die Teilnahme am Schulunterricht wichtig sein. Ein entsprechender Antrag muss bei der Krankenkasse als Behandlungspflege gestellt werden, wenn die Tätigkeiten einer Pflegekraft vorrangig medizinische Versorgungsleistungen umfassen: Das betrifft zum Beispiel das Blutzuckermessen und das Insulin spritzen. Für begleitende und überwachende Maßnahmen ist dagegen das Sozialamt zuständig. Hier können Eltern Leistungen der Eingliederungshilfe beantragen. Der Kindergarten oder die Schule kann Ihren Antrag unterstützen, indem sie bestätigt, dass die erforderlichen Pflege- und Betreuungsmaßnahmen von der Einrichtung selbst nicht geleistet werden können und demzufolge wir als Gesundheits-und Pflegedienst erforderlich sind. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin bei uns!

Darüber hinaus kümmern wir uns um die Pflege und Betreuung von Kindern mit körperlicher oder geistiger Behinderung. Ziel ist es, dass die Kinder am sozialen Leben teilhaben und ihnen ein Stück Lebensqualität geboten wird. Wir unterstützen die Eltern in unterschiedlichen Punkten:

  • Begleitung und Pflege der Kinder im Kindergarten und Schule
  • Begleitung zu Veranstaltungen, Besuchen, Feiern, Nachmittagsprogrammen und sportlichen Veranstaltungen etc.

Es gibt weitere vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne individuell in einem persönlichen Gespräch!

4

Pflegekontrollbesuche

Für Pflegegeldbezieher besteht die Pflicht (bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich, Pflegegrad 4 und 5 vierteljährlich) ein Beratungsbesuch, durch eine zugelassene Pflegeeinrichtung, vornehmen zu lassen. Wir beraten Sie zur Sicherung der Qualität in der Pflege, Fragen der Höherstufung und der Hilfsmittelbeschaffung. Gern bieten wir auch Hilfestellung und praktische pflegefachliche Unterstützung. Die Kosten werden von der Pflegekasse übernommen. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin bei uns.

Gerne beantworten wir Ihnen persönlich oder telefonisch Ihre Fragen! Machen Sie jetzt ein Termin für Ihren Beratungsbesuch.

5

Finanzierung der Pflege

Die Kranken- bzw. Pflegekassen und das Sozialamt übernehmen die Pflegedienstleistung teilweise vollständig oder größtenteils. Mittels Ihres Einverständnisses kümmern wir uns um die Antragstellung, die Bearbeitung von Widersprüchen und alle weiteren Fragen. Zu beachten sind die zwei verschiedenen Finanzierungsformen:

Pflegeversicherung

Bei der Finanzierung durch die Pflegeversicherung trägt diese Leistungen wie die Grundpflege, Körperhygiene, Waschen, Baden und Ankleiden, Hilfe beim Essen, Mobilisation etc. Ist eine Pflegestufe vorhanden, rechnen wir die Pflegeleistungen innerhalb der Pflegestufensätze mit der Pflegekasse ab. Es können entsprechend der jeweiligen Pflegebedürftigkeit monatliche Pflegeleistungen in der von der Pflegekasse festgesetzten Höhe beansprucht werden.

Falls die im Pflegevertrag festgelegten Kosten für die Leistungen über dem vorgegeben Satz der Pflegekasse liegen sollten, kann dieser Betrag entweder mithilfe einer Finanzierung durch öffentliche Stellen, wie dem Sozialamt, oder privat als Eigenanteil gezahlt werden.

Medizinische Behandlungspflege

Medizinische Behandlungspflegeleistungen beinhalten die medizinische Versorgung wie etwa der Verbandswechsel, Insulininjektionen oder die Medikamentenverabreichung. Der Haus- bzw. Facharzt verordnet entsprechende Behandlungen. Anschließend werden diese von uns mit der Krankenkasse abgerechnet. Dies ist für Sie mit keinen weiteren Zusatzkosten, abgesehen von der normalen Zuzahlung, verbunden. Im Falle einer Zuzahlungsbefreiung kommt es für sie zu überhaupt keinen Kosten.